Meine bookigen Pläne für das Jahr 2018!

Powell industries

Wie schnell dieses Jahr einfach wieder vorbei gegangen ist! Schon haben wir wieder Silvester, wo wir mit neuen Plänen und Zielen ins neue Jahr starten können. Also dachte ich mir, ich erstelle mir auch einmal eine bookige Version meiner Jahresziele. Mal sehen, wie viele ich erreiche werde!:)

  1. Pro Monat 5 Bücher lesen

Das ist eines der Ziele, die ich unbedingt erreichen möchte, da mir das Lesen gut tut und ich mich so von dem stressigen Alltag erholen kann. Aber schwierig wird es auf jeden Fall, mich Abends noch dazu zu überwinden, anstatt einfach träge Netflix anzuschalten. Naja, aber wenn ich es wirklich durchziehe, dann hätte ich in einem Jahr 60 Bücher gelesen, und das wäre wirklich eine grosse Leistung für mich!

2. Meinen Sub um die Hälfte verkleinern

Dieses Ziel ergänzt vielleicht sehr gut Ziel Nummer 1., da mein Sub wirklich hoch ist. Und wirklich, ich höre manche Bücher nachts schon schreien, das kann ich nicht länger verantworten!;)

3. Zur Frankfurter Buchmesse fahren

Ein Traum, den ich mir endlich erfüllen will! Ich wollte schon letztes Mal dorthin fahren, aber da hat es nicht geklappt, weil meine Eltern zu der Zeit auf Geschäftsreise waren und so keiner mit mir dorthin fahren hätte können… Aber dieses Jahr fahre ich auch zur Not alleine, ich muss einfach diesen legendären Ort sehen!

4. Alle meine angefangenen Reihen beenden

Ein Punkt, den ich mir schon seit Jahren vornehme, schliesslich sehen nicht vollständige Chroniken oder Trilogien im Bookshelf ziemlich kläglich aus;)

 

Was sind denn eure buschigen Ziele für das Jahr 2018? Schreibt sie doch mal in die Kommentare, ich würde mich freuen!


Pin It!

Meine buchigen Ziele für 2018!

 

First Half 2k18 Giveaway

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: